Aktuelles aus dem Schulleben

Junge Sportlerinnen und Sportler des St.-Willibrord-Gymnasiums Bitburg für ihre Erfolge bei den Bundesfinalveranstaltungen geehrt

Junge Sportlerinnen und Sportler des St.-Willibrord-Gymnasiums Bitburg für ihre Erfolge bei den Bundesfinalveranstaltungen geehrt

62 Schulmannschaften reisten als „Team Rheinland-Pfalz“ in diesem Jahr zu den Bundesfinalveranstaltungen von „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“, des weltweit größten Schulsportwettbewerbs nach Schonach und Berlin. Weitere elf Teams nahmen an länderübergreifenden Vergleichskämpfen in Passau und Lindau teil. Mit dabei auch das St.-Willibrord-Gymnasium Bitburg.

Junge Sportlerinnen und Sportler des St.-Willibrord-Gymnasiums Bitburg für ihre Erfolge bei den Bundesfinalveranstaltungen geehrt - Mehr…

MINT am Abend - Orientierungsstufenabend

MINT am Abend - Orientierungsstufenabend

Bereits zum sechsten Mal präsentieren Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 ihre Ergebnisse der MINT-AG.

MINT am Abend - Orientierungsstufenabend - Mehr…

Neue digitale Experten

Neue digitale Experten

Auch in diesem Schuljahr ließen sich wieder 17 Schülerinnen und Schüler erfolgreich zu Medienscouts ausbilden.

Neue digitale Experten - Mehr…

Schüler des Collège Charlemagne in Thionville zu Besuch in Bitburg

Schüler des Collège Charlemagne in Thionville zu Besuch in Bitburg

Am Montag, den 26.09.16 war es endlich so weit. Die französischen Austauschschüler besuchten für eine ganze Schulwoche Schüler der 8. und 9. Klassen unseres Gymnasiums. Der Bus aus Frankreich fuhr um 18 Uhr an unserer Schule vor. Alle waren ganz gespannt, denn bisher kannte man sich nur aus Briefen. – Ein Bericht von Lara Mathey und Sheyma M’Hamdi:

Schüler des Collège Charlemagne in Thionville zu Besuch in Bitburg - Mehr…

Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt

Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt

Dies erklärte Frau Sarah Weber von der Verbraucherberatung Rheinland-Pfalz den Eltern unserer Siebtklässler im Rahmen eines Elternabends zum Thema „Smarter Umgang mit dem Smartphone“.

Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt - Mehr…

Stammzellforschung

Stammzellforschung

Am 27.10.2016 fand der erste MINT-am-Abend-Vortrag dieses Schuljahres statt. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler bildeten neben Eltern und Kolleginnen und Kollegen das interessierte Publikum. Referent war Lorenz Schütz, der bereits von Vorträgen der Vergangenheit in Erinnerung ist.

Stammzellforschung - Mehr…