Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Schulleben / Arbeitsgemeinschaften / Robotics

Aktuelles aus der Robotik

Unser Logo

Unser Logo
Bild in Originalgröße 196 KB | Bild anzeigen Anzeigen Bild herunterladen Download

Wir machen Technik "greifbar"

Die Roboter-AG ist ein Angebot, um interessierten Schülerinnen und Schülern bereits früh auf eine attraktive Weise Aspekte aus Technik und Informatik nahe zu bringen. Im alltäglichen Schulunterricht können diese oft gar nicht oder nur punktuell thematisiert werden. Im Mittelpunkt der AG stehen die Fächer Physik und Informatik.
Wir machen Technik "greifbar"

Die Roboter AG am St.-Willibrord-Gymnasium

Mit Hilfe der Lego© Mindstorms Roboter wird die Robotik auf spielerische Art und Weise präsentiert. Die Schülerinnen und Schüler konstruieren nicht nur die Roboter, um verschiedenste Probleme zu lösen, sondern erhalten beim Programmieren darüber hinaus einen Einblick in die Welt der Informatik.

Deutschland ist einer der führenden Technologie-Standorte weltweit. Dessen ungeachtet fehlen jedes Jahr hunderte Ingenieure und Informatiker. Technik spielt in Schulen nur eine untergeordnete Rolle und das Schulfach Informatik führt oft ein Schattendasein. Ziel der Roboter-AG ist es, möglichst früh Interesse an Technik zu wecken und Talente in diesem Bereich zu fördern. Sie soll ein Türöffner in die Welt der „Technik“ und „Informatik“ sein.

Das Arbeiten erfolgt immer in Gruppen- und Partnerarbeit. Das erfordert nicht nur Fachwissen, sondern auch ein hohes Maß an sozialer Kompetenz. Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Verantwortung sind besonders bei den Wettbewerben von großer Bedeutung, an denen wir teilnehmen. Daher ist Teamwork ein elementarer Bestandteil der Arbeit in der Roboter-AG. So werden teilnehmende Schülerinnen und Schüler spielerisch auf das spätere Berufsleben vorbereitet. Ansprechpartner für die Roboter-AG ist Hr. Dr. Tholey.

14.11.2018: Auf nach „Cape" Rockenhausen

Unser Tag bei der FLL 2018 in Rockenhausen
14.11.2018: Auf nach „Cape" Rockenhausen

Roboter AG erreicht 2. Platz beim RoboDesign

Angehende Astronauten stören sich weder an der frühen Stunde noch dem ungemütlichen Wetter, denn heute heißt es „Into Orbit" für die Willibots. Um 800 wollen wir in Rockenhausen mit den Vorbereitungen beginnen, bevor um 900 der Regionalentschied der FLL beginnt. Ein langer Tag liegt vor uns.

 

Zuerst heißt es antreten zum Team Wettbewerb und gemeinsam mit Hilfe von Spaghetti, Marshmellow, Klebeband und Schnur einen möglichst hohen Turm bauen.

1.jpg

Als nächstes geht es zum RoboDesign. Hier muss genau erklärt werden warum der Roboter so und nicht anders konstruiert wurde. Wird unser Design überzeugen?

2.jpg

Vor dem RobotGame steht nun noch die Forschungspräsentation an. Unser Thema „Star Dreck – Der Weltraumschrott schlägt zurück". Allerdings konnten wir hier durch die Art der Präsentation als Film nicht wirklich punkten, denn es fehlte die persönliche Note.

3.png

 

Endlich beginnt das RobotGame! Voller Aufregung stellen wir uns der Konkurrenz, wird alles klappen? Die Testläufe waren vielversprechend.

4.jpg

Am Ende wird es der 8. Platz beim RobotGame, doch unsere Konstruktion überzeugte und wir werden Zweiter beim RoboDesign. Ein schöner Erfolg für unsere Mühe.

5.jpg

 

6.jpg

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

 

Dr. T. Tholey, N. Rudolph

02.10.2018: Wir bereiten uns auf unseren Flug ins All vor

Die Roboter AG trifft sich in den Herbstferien zur Vorbereitung auf die FLL
02.10.2018: Wir bereiten uns auf unseren Flug ins All vor

Die Roboter AG trifft sich in den Herbstferien

Seit uns Anfang August unser FLL-Spielfeld erreicht hat, arbeiten wir an unserem Wettkampfroboter zum Thema „Into Orbit“. Doch wie immer wird die Zeit bis Mitte November knapp, deshalb treffen sich die Willibots voller Elan auch in den Herbstferien, vom 09. – 12.10, um die anstehenden Aufgaben zu bewältigen und den perfekten Wettkampfroboter zu konstruieren. Es geht voran! Ein großes Lob an alle Willibots!

 

 Dr. T. Tholey, N. Rudolph

 

6.8.2018: Wir starten durch

Das neue Spielfeld für die FLL-Saison 2018/2019 hat die Roboter-AG erreicht.
6.8.2018: Wir starten durch

Roboter-AG: Das neue Spielfeld für die FLL 2018/19

Es ist soweit. Spannende Aufgaben für eine Weltraummission erwarten uns bei der FLL 2018/2019.

Das Spielfeld hat uns erreicht. Wir treffen uns am Donnerstag, 9.8.2018, zum Zusammenbau der Modelle in unserem "Roboterlabor" Raum 216. Auch neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

Dr. T. Tholey, N. Rudolph

 

 

This is Schools Diazo Plone Theme