Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Schulprofil / Medienkompetenz / Medienscoutschule / Neue Helfer im Internet-Dschungel

Neue Helfer im Internet-Dschungel

Auch in diesem Schuljahr ließen sich wieder 17 Schülerinnen und Schüler des St.-Willibrord-Gymnasiums erfolgreich zu Medienscouts ausbilden, sodass das Team rund um die betreuenden Lehrerinnen Iris Esseln und Karin Zimmer nun aus 34 Scouts besteht.
Neue Helfer im Internet-Dschungel

Medienscouts 2018/19

Unterstützt von den erfahrenen Schülerinnen und Schülern aus der Oberstufe beschäftigten sich die neuen Internet-Helfer einen Vormittag lang mit den Themen Datenschutz, Soziale Netzwerke, Cybermobbing, „Zocken“ und smarter Umgang mit dem Smartphone. Sie überlegten sich Sicherheitstipps für ihre jüngeren Mitschülerinnen und Mitschüler, um diesen einen verantwortungsvollen und sozial verträglichen Umgang mit digitalen Medien zu vermitteln. 

In den nächsten Wochen werden bereits die ersten Besuche der neuen Medienscouts in den fünften und sechsten Klassen unserer gemeinsamen Orientierungsstufe mit der Otto-Hahn-Realschule plus stattfinden.

Die Schulgemeinschaft freut sich über das Engagement folgender Schülerinnen und Schüler:

8a:       Finn Vogler, Benjamin Britten, Vivien Hoffmann, Florian Zimmer, Chiara Bermes

8b:       Julia Loskill, Katharina Lautwein

9a:       Marie Assmann, Lars Becker, Clara Junk, Lennard Müller, Linnea Stephan, Adam Sosnowski, Larissa Zunker

10a:     Maximilian Eich, Lars Beck, Sheyma Weyandt

 

 

This is Schools Diazo Plone Theme