Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Schulprofil / MINT / Neuigkeiten

Neuigkeiten

Newsletter des MINT-EC

Hier findet ihr immer die aktuellen Informationen und Angebote des MINT-EC

Newsletter des MINT-EC - Mehr…

Grundschüler forschen am St.-Willibrord-Gymnasium

Grundschüler forschen am St.-Willibrord-Gymnasium

Unter dem Motto „MINT für junge Forscher“ fanden am 19. Nov. sowie am 03. Dez. 2018 Forscher-Nachmittage für die Viertklässler der umliegenden Grundschulen am St.-Willibrord-Gymnasium statt.

Grundschüler forschen am St.-Willibrord-Gymnasium - Mehr…

Mathematische Modellierungstage 2018

Mathematische Modellierungstage 2018

In Kooperation mit dem Felix Klein Zentrum Kaiserslautern fanden auch dieses Jahr wieder die mathematischen Modellierungstage unter dem Thema "Leichtathletik- EM in Berlin" statt.

Mathematische Modellierungstage 2018 - Mehr…

Ist der Neidenbach noch zu retten?

Ist der Neidenbach noch zu retten?

Mit diesem Thema beschäftigte sich David Reiter, frischgebackener Abiturient, und wurde dafür von der Gesellschaft für nützliche Forschungen zu Trier ausgezeichnet.

Ist der Neidenbach noch zu retten? - Mehr…

Erolgreich bei Jugend forscht

Erolgreich bei Jugend forscht

Mit ihren Arbeiten "Farben, Futter, Federvieh" und "Wer riecht am besten?" erzielten Carola Lausberg und Leon Peikert einen dritten bzw. zweiten Preis bei Jugend forscht.

Erolgreich bei Jugend forscht - Mehr…

MINT für junge Forscher

MINT für junge Forscher

Erstmalig bot das St.-Willibrord Gymnasium als MINT-EC-Schule einen Experimentiernachmittag "MINT für junge Forscher" für Grundschüler der 4. Klassen der Umgebung an. Aufgrund des enormen Zuspruchs möchten wir ihn im kommenden Jahr mit anderen MINT-Fächern erneut anbieten ...

MINT für junge Forscher - Mehr…

MINT meets Business 2017

MINT meets Business 2017

Am 13.11.2017 sind die Physikleistungskurse aus der Jahrgangsstufe 12 und 13 nach Konz zur Firma Volvo gefahren.

MINT meets Business 2017 - Mehr…

Studienfahrt der Klasse 10a an die Rheinisch-Westfälische-Technische Hochschule Aachen

Studienfahrt der Klasse 10a an die Rheinisch-Westfälische-Technische Hochschule Aachen

Vom 31.05.2017 bis zum 2.06.2017 hat die Klasse 10a mit Herrn Fränzl und Frau Heinze eine Studienfahrt zur RWTH Aachen gemacht, um erste Einblicke in das Studentenleben zu erlangen und auch, um eventuell feststellen zu können, ob und welches Studium später in Frage kommt.

Studienfahrt der Klasse 10a an die Rheinisch-Westfälische-Technische Hochschule Aachen - Mehr…

Preisträgerin im Landeswettbewerb Mathematik (2. Runde)

Preisträgerin im Landeswettbewerb Mathematik (2. Runde)

Schülerin des St.-Willibrord-Gymnasiums wieder erfolgreich beim Landeswettbewerb Mathematik.

Preisträgerin im Landeswettbewerb Mathematik (2. Runde) - Mehr…

Mathematische Modellierungstage 2017

Mathematische Modellierungstage 2017

Welche Kugel sollte ich geschickter Weise als nächste beim Billard spielen? Lohnt sich eine Start-Stop-Batterie für mich? Welcher Handyvertrag passt am besten zu mir? Diese und andere Fragestellungen erarbeiteten sich Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen an den Mathematischen Modellierungstagen an unserer Schule in Kooperation mit dem Felix Klein Zentrum für Mathematik.

Mathematische Modellierungstage 2017 - Mehr…

Unterrichtsexkursion der Klasse 10a zu Grohmann Engineering in Prüm

Unterrichtsexkursion der Klasse 10a zu Grohmann Engineering in Prüm

Am 15. Februar unternahm wir (die Klasse 10a) unter Leitung von Herrn Brust eine Exkursion nach Prüm. Bei der Firma Grohmann Engineering sollten wir, vertiefend zu den vorherigen Stunden des Physikunterrichts, einen Elektromotor konstruieren. Betreut wurden wir freundlicherweise von Frau Sabine Grohmann, Herrn Christoph Klein und zwei Azubis.

Unterrichtsexkursion der Klasse 10a zu Grohmann Engineering in Prüm - Mehr…

Tag am Bacherlebnispfad in St. Thomas 16.09.2016

Tag am Bacherlebnispfad in St. Thomas 16.09.2016

Der Tag in St. Thomas war der Preis, den wir bei den Waldjugendspielen 2016 gewonnen haben. Unsere Klassenlehrerin Frau Ueberholz und unsere Biolehrerin Frau Blees begleiteten uns. Der Förster Stefan Jungblut organisierte den Tag für uns

Tag am Bacherlebnispfad in St. Thomas 16.09.2016 - Mehr…

Stammzellforschung

Stammzellforschung

Am 27.10.2016 fand der erste MINT-am-Abend-Vortrag dieses Schuljahres statt. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler bildeten neben Eltern und Kolleginnen und Kollegen das interessierte Publikum. Referent war Lorenz Schütz, der bereits von Vorträgen der Vergangenheit in Erinnerung ist.

Stammzellforschung - Mehr…

Die Verdauung des Menschen

Die Veranstaltung „MINT-am-Abend“ ist an unserer Schule ein fester Bestandteil des MINT-Konzeptes geworden. Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen haben hier die Möglichkeit, zu verschiedensten Themen vor Publikum zu referieren.

Die Verdauung des Menschen - Mehr…

Erfolg bei der 2. Runde des Mathematik Landeswettbewerbs

Erfolg bei der 2. Runde des Mathematik Landeswettbewerbs

Von anfänglich fast 3500 Schülern aus ganz Rheinland-Pfalz in der 1. Runde gehören Kim Becker, Theresa Böttel und Alexander Franzen aus der 9a zu den 109, die auch die 2. Runde erfolgreich bestanden haben, davon 27 aus der Region Trier.

Erfolg bei der 2. Runde des Mathematik Landeswettbewerbs - Mehr…

MINT am Abend der Klasse 8b

MINT am Abend der Klasse 8b

Am 23. Mai 2016 konnten engagierte Schülerinnen und Schüler der 8b Ihre Referate zum Thema „Energie und Wasser: Probleme und Lösungen“ präsentieren. Die Idee entstand beim Vorbereiten von Referaten zum Themenfeld „Ökosysteme im Wandel“, das in der Klassenstufe 8 auf dem Lehrplan steht.

MINT am Abend der Klasse 8b - Mehr…

Gottesanbeterin im Vormarsch

Die Gottesanbeterin als Indikator für den Klimawandel... Auszüge aus der Laudatio für den Preisträger Alexander Franzen

Gottesanbeterin im Vormarsch - Mehr…

MINT-Lena Besuch aus Bottrop

„Was hab ich denn da für ein Blatt gefunden?“ Mit dem Excelprogramm unserer 6. Klässler könnten Sie es herausfinden.

MINT-Lena Besuch aus Bottrop - Mehr…

MINT-LeNa Schüler gehen in die KiTa

MINT-LeNa Schüler gehen in die KiTa

Der Weg eines Farbtropfens. Dies war eines von drei Themen, das MINT-LeNa Schüler mit Kindern aus der KiTa Zuckerborn erarbeitet haben.

MINT-LeNa Schüler gehen in die KiTa - Mehr…

BUNT GEMISCHTER MINT-SALAT der Klasse 8@

BUNT GEMISCHTER MINT-SALAT der Klasse 8@

Warum nicht mal ein bisschen Mischen? Schließlich schaffen es unsere jungen Mathematiker und Physiker problemlos, uns vermischte Themen aus den physikalischen und mathematischen Bereichen näher zu bringen. Dies zeigten sie erneut am 28.06.2016.

BUNT GEMISCHTER MINT-SALAT der Klasse 8@ - Mehr…

Gewinnerinnen des VDI-Wettbewerbs 2015

Gewinnerinnen des VDI-Wettbewerbs 2015

Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) lautete „Bionik: Was kannst du von der Natur lernen?“.

Gewinnerinnen des VDI-Wettbewerbs 2015 - Mehr…

Landeswettbewerb Physik 2015/16

Landeswettbewerb Physik 2015/16

Kim Becker und Alexander Franzen aus der 9a nehmen an der dritten Runde des Landeswettbewerbes Physik teil und gewinnen beide den 3. Preis.

Landeswettbewerb Physik 2015/16 - Mehr…

überDACHt

Franka Möhs und Victoria Comes erhielten für ihre Zuschauertribüne den 5.Platz.

überDACHt - Mehr…

MINT am Abend der Klasse 7a

MINT am Abend der Klasse 7a

Im Rahmen der Vortragsreihe MINT am Abend gestaltete die Klasse 7a am 10. Mai 2016 den Abend zu dem Thema: Die schillernde Welt der Optik

MINT am Abend der Klasse 7a - Mehr…

Re-zertifizierte MINT-Spitzenförderung für unser Gymnasium

Re-zertifizierte MINT-Spitzenförderung für unser Gymnasium

Das St.-Willibrord-Gymnasium ist aufgrund seines hervorragenden MINT-Profils für weitere vier Jahre Mitglied im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC. Damit ist das Gymnasium eine von akutell bundesweit 247 MINT-EC-Schulen.

Re-zertifizierte MINT-Spitzenförderung für unser Gymnasium - Mehr…

Eschensterben in der Eifel

Eschensterben in der Eifel

... und die Buche kann nicht helfen. Ein eingeschleppter Pilz greift einheimische Eschen an, mit schwerwiegenden Folgen! Am 12. Februar 2016 gewann Katharina Bales mit ihren Erkenntnissen und deren Auswirkungen den Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Trier.

Eschensterben in der Eifel - Mehr…

Erfolge bei "Jugend forscht"

Erfolge bei "Jugend forscht"

Neben Katharina Bales (ausführlicher Bericht folgt) gratuliert die Schulgemeinschaft Sophie Klause und Rebecca Wolsiffer zu ihrem erfolgreichen Abschneiden bei "Jugend forscht"!

Erfolge bei "Jugend forscht" - Mehr…

Schüler des St.-Willibrord-Gymnasiums mit Fraunhofer MINT-EC-MATH-Talents auf dem Weg in die Spitzenforschung

Schüler des St.-Willibrord-Gymnasiums mit Fraunhofer MINT-EC-MATH-Talents auf dem Weg in die Spitzenforschung

Vom 16. bis 20. November 2015 fand der letzte Workshop des zweijährigen Programms Fraunhofer MINT-EC-Math-Talents 2014-2016 in Kaiserslautern statt. Durchgeführt wurde die fünftägige Veranstaltung für die 23 Mathematik-Spitzentalente der Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC vom Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik IWTM in Kooperation mit dem Fachbereich Mathematik der Technischen Universität Kaiserslautern. Moritz Lübken, Schüler der MSS 12, war einer der Auserwählten.

Schüler des St.-Willibrord-Gymnasiums mit Fraunhofer MINT-EC-MATH-Talents auf dem Weg in die Spitzenforschung - Mehr…

Besuch der Schüleruni Chemie der RWTH Aachen

Besuch der Schüleruni Chemie der RWTH Aachen

Florian Schmitt war bei seinem Besuch der Sommeruni besonders erfolgreich. Seine Abschlussklausur war die Zweitbeste. Die Schulgemeinschaft gratuliert zur hervorragenden Leistung.

Besuch der Schüleruni Chemie der RWTH Aachen - Mehr…

Auszeichnungen der besten Mathematiker und Chemiker der Gemeinsamen Orientierungsstufe von  Otto-Hahn-Realschule Plus und St.-Willibrord-Gymnasium

Auszeichnungen der besten Mathematiker und Chemiker der Gemeinsamen Orientierungsstufe von Otto-Hahn-Realschule Plus und St.-Willibrord-Gymnasium

Am Dienstag, dem 14. Juli 2015 fanden in der Aula der Otto-Hahn-Realschule Plus die Siegerehrungen zu den Mathematikwettbewerben „Problem des Monats“ und „Känguru der Mathematik 2015“ sowie dem Landeswettbewerb „Leben mit Chemie 2015“ statt, bei denen die hervorragenden Leistungen der Schülerinnen und Schüler der gemeinsamen Orientierungsstufe (GOS) von Otto-Hahn-Realschule plus und St.-Willibrord-Gymnasium gewürdigt wurden.

Auszeichnungen der besten Mathematiker und Chemiker der Gemeinsamen Orientierungsstufe von Otto-Hahn-Realschule Plus und St.-Willibrord-Gymnasium - Mehr…

Es geht auch ohne „Mann“: je wärmer, desto öfter!  Ein MINT-Schüler der achten Klasse liefert spektakuläre Untersuchungsergebnisse

Es geht auch ohne „Mann“: je wärmer, desto öfter! Ein MINT-Schüler der achten Klasse liefert spektakuläre Untersuchungsergebnisse

Die Gottesanbeterin hat es Alexander Franzen angetan. Neugierig hatte ihn die Frage gemacht, warum sich das seltene und vergleichsweise unbewegliche Insekt aktuell in unserer Region ausbreitet – und dies trotz „Frauen“-Überschuss. Zwei Jahre, von Juni 2012 bis September 2014, widmete er sich seinen Experimenten in der Natur sowie der Recherche. Seine Ergebnisse stellte er nun mit seiner Arbeit „Die Gottesanbeterin auf dem Vormarsch – Ausbreitung und Fortpflanzung im Klimawandel“ beim Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“ vor und gewann damit am 8. Mai 2015 den Landespreis der Juniorensparte des Wettbewerbs „Jugend forscht“ im Fach Biologie sowie den Preis der Ministerin.

Es geht auch ohne „Mann“: je wärmer, desto öfter! Ein MINT-Schüler der achten Klasse liefert spektakuläre Untersuchungsergebnisse - Mehr…

Fast einen Hattrik in Mathematik

Fast einen Hattrik in Mathematik

Bei der diesjährigen Runde des Wettbewerbs Mathematik ohne Grenzen kann sich die Schulgemeinschaft des St.-Willibrord-Gymnasiums gleich über drei erfolgreiche Lerngruppen freuen.

Fast einen Hattrik in Mathematik - Mehr…

Schon während der Schulzeit Lehrerfahrungen machen - Berufsorientierung praktisch

Als Mitglied im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC bietet das St.-Willibrord-Gymnasium das Programm zur MINT-Lehrer-Nachwuchsförderung (MiLeNa) an, das Schülerinnen und Schüler für den Lehrerberuf in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern begeistern soll.

Schon während der Schulzeit Lehrerfahrungen machen - Berufsorientierung praktisch - Mehr…

Erfolgreiche Jungforscher 2015

Erfolgreiche Jungforscher 2015

Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler des St.-Willibrord-Gymnasiums wieder an den Wettbewerben „Schüler experimentieren“ und „Jugend forscht“ teilgenommen. Am Wettbewerb „Schüler experimentieren“ nahmen an der Regionalrunde in Trier 3 Gruppen teil.

Erfolgreiche Jungforscher 2015 - Mehr…

Pressemitteilung des MINT-EC zum MINT-EC-Zertifikat

Neues Zertifikat würdigt naturwissenschaftliche Schülerleistungen MINT-EC, das nationale Excellence-Schulnetzwerk bietet seinen bundesweit 212 Mitgliedsschulen (230.000 Schülerinnen und Schülern sowie 18.000 Lehrkräften) ab dem Schuljahres­beginn 2014/2015 die Möglichkeit, die Leistungen ihrer Schülerinnen und Schüler in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT), die diese im Laufe ihrer Schulzeit innerhalb und außerhalb der Schule erbracht haben, mit dem MINT-EC-Zertifikat besonders zu würdigen.

Pressemitteilung des MINT-EC zum MINT-EC-Zertifikat - Mehr…

Das MINT-EC-Zertifikat

Das neue MINT-EC-Zertifikat würdigt bundesweit einheitlich und transparent die Qualifikationen von Schülerinnen und Schülern im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich.

Das MINT-EC-Zertifikat - Mehr…

Großer Erfolg beim Ingenieurwettbewerb 2014

LoopING, das war das Motto des diesjährigen Wettbewerbs der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz.

Großer Erfolg beim Ingenieurwettbewerb 2014 - Mehr…

Jugend forscht - Schüler experimentieren 2014

Vielen Dank und herzliche Glückwünsche an alle jungen Forscherinnen und Forscher!

Jugend forscht - Schüler experimentieren 2014 - Mehr…

3. Preis bei DECHEMAX

Beharrlichkeit, Ausdauer und Teamgeist führten wieder zum Erfolg

3. Preis bei DECHEMAX - Mehr…

Bundesweit einheitliches  MINT-EC-Zertifikat

Bundesweit einheitliches MINT-EC-Zertifikat

Unter Leitung des Vorstandsvorsitzenden des MINT-EC Wolfgang Gollub erarbeiteten Lehrerinnen und Lehrer von MINT-EC-Schulen aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ein bundesweit einheitliches MINT-EC-Zertifikat, das besondere Leistungen von Schülerinnen und Schülern im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich auszeichnet.

Bundesweit einheitliches MINT-EC-Zertifikat - Mehr…

Preisgekrönte Facharbeit

Preisgekrönte Facharbeit

„Fertig, Uni, Los“ das ist das Motto, unter dem die Dr. Hans Riegel-Stiftung und das NaT-Lab der Johannes Gutenberg-Universität Mainz die Dr. Hans Riegel-Fachpreise verleihen. Der Vater von Hans Riegel gründete im Jahr 1920 die Firma Haribo („Hans-Riegel-Bonn“).

Preisgekrönte Facharbeit - Mehr…

Teuflisch gute Gewässerexkursion!

Am 01.07.13 unternahm der Biologie-LK 4 der Jahrgangsstufe 11 eine gewässerökologische Exkursion zur Prüm und zum Hälbach nahe den Irreler Wasserfällen in der Teufelsschlucht.

Teuflisch gute Gewässerexkursion! - Mehr…

So funktioniert Schulkultur: Voller Erfolg unserer 12er bei den Waldjugendspielen!

In diesem Jahr fanden im Bitburger Königswäldchen zum ersten Mal auch Waldjugendspiele für die siebten Klassen statt. Dabei konnten nun erstmals auch unsere Zwölftklässler aus den Bio-Leistungskursen ihr Wissen und Können als Stationsbetreuer unter Beweis stellen.

So funktioniert Schulkultur: Voller Erfolg unserer 12er bei den Waldjugendspielen! - Mehr…

Wir nehmen Vorsorge ernst!

Am Dienstag, den 4.6.2013 war die Gemeinschaftspraxis Stefaniak, Kiel und Bretz so freundlich, einen Beratungstermin für die Mädchen der Klassen 8a, b und d anzubieten.

Wir nehmen Vorsorge ernst! - Mehr…

Mathematik außerhalb des „Elfenbeinturms“ – Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a folgten den Spuren großer Mathematiker bei ‚MINT am Abend’

Mathematik außerhalb des „Elfenbeinturms“ – Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a folgten den Spuren großer Mathematiker bei ‚MINT am Abend’

„Wir erleben jetzt hier das „Schulkonzert der Naturwissenschaften“ – so Marina Kremer, Initiatorin und in der Schulleitung Verantwortliche für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt MINT. Und tatsächlich zeigten die jungen Persönlichkeiten der Ganztagsklasse der gemeinsamen Orientierungsstufe am Dienstagabend (14.5.) mit hervorragender Präsentationskompetenz vor zirka 100 begeisterten Zuhörerinnen und Zuhörern, wie Mathematik informativ und unterhaltsam vermittelt werden kann.

Mathematik außerhalb des „Elfenbeinturms“ – Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a folgten den Spuren großer Mathematiker bei ‚MINT am Abend’ - Mehr…

Auf den Spuren großer Mathematiker

Das St.-Willibrord-Gymnasium Bitburg ist eine von 14 MINT-Excellence-Center-Schulen in Rheinland-Pfalz. Das Label MINT-EC-Schule steht für die Erfüllung höchster Standards schulischer Qualität und für ein ausgeprägtes mathematisch-naturwissenschaftliches Profil.

Auf den Spuren großer Mathematiker - Mehr…

Modellierungstag erstmalig auch für 5. Klasse

Modellierungstag erstmalig auch für 5. Klasse

Um dem Vorurteil vieler Schülerinnen und Schüler, Mathematik gehöre in die Schule und im täglichen Leben brauche man sie nicht, den Nährboden zu entziehen, arbeitet das St.-Willibrord-Gymnasium Bitburg seit zehn Jahren erfolgreich mit der Arbeitsgruppe für Wirtschafts- und Technomathematik des Fachbereichs Mathematik der Technischen Universität Kaiserslautern zusammen und führt so genannte Modellierungstage mit Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klassen durch. Auf Grund sehr guter Erfahrungen wurde im Schuljahr 2012 / 2013 erstmalig auch ein Modellierungstag in einer 5. Klasse der gemeinsamen Orientierungsstufe von Realschule plus Bitburg und St.-Willibrord-Gymnasium durchgeführt.

Modellierungstag erstmalig auch für 5. Klasse - Mehr…

Auszeichnung der besten Mathematiker der GOS

Auszeichnung der besten Mathematiker der GOS

Am Freitag, den 21. Juni 2013, fanden in der Aula der Realschule plus Bitburg die Siegerehrungen zu den beiden Mathematikwettbewerben „Problem des Monats“ und „Känguru der Mathematik 2013“ statt, bei denen die hervorragenden mathematischen Leistungen der Schülerinnen und Schüler der gemeinsamen Orientierungsstufe (GOS) von Realschule plus Bitburg und St.-Willibrord-Gymnasium gewürdigt wurden.

Auszeichnung der besten Mathematiker der GOS - Mehr…

Mitarbeit im Themen-Cluster "Luft-und Raumfahrt"

Mitarbeit im Themen-Cluster "Luft-und Raumfahrt"

Die Teilnehmer freuen sich auf das nächste Clustertreffen im September 2013. Geplant ist unter anderem ein Treffen mit dem Astronauten Alexander Gerst.

Mitarbeit im Themen-Cluster "Luft-und Raumfahrt" - Mehr…

Wiederzertifizierung erfolgreich

Erfreuliches Ergebnis aus Berlin. Kontinuierliches Arbeiten im MINT-Bereich hat sich gelohnt.

Wiederzertifizierung erfolgreich - Mehr…

Charles Darvin und die Evolutionstheorie,

das war Thema unseres sechsten Vortragsabends in der Reihe „MINT am ABEND“ im Schuljahr 2011/2012. (Vortrag vom 24.4.2012)

Charles Darvin und die Evolutionstheorie, - Mehr…

Preisträger MoG 2012

Die Profilklasse 10a des St.-Willibrord-Gymnasiums konnte sich auch in diesem Jahr wiedereinmal gegen die Konkurenz aus der Region Eifel-Trier durchsetzen und gewann beim Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen" den 1. Preis, der von der Volksbank Bitburg eG gestiftet wurde. Herr Rinnen überreichte ihn den glücklichen Gewinnern.

Preisträger MoG 2012 - Mehr…

Technik trifft Wirtschaft

- so könnte man den Vortrag in der Reihe „MINT-am ABEND“ von Stefan Ludowicy (MSS12) charakterisieren. (Vortrag vom 27.3.2012)

Technik trifft Wirtschaft - Mehr…

Schülerinnentag am 27.9.2018 an der TU Kaiserslautern

Schülerinnentag am 27.9.2018 an der TU Kaiserslautern

Am 27.9.2018 fand der diesjährige Schülerinnentag an der TU Kaiserslautern statt. Dieser Tag richtet sich an MINT-interessierte Schülerinnen der Jahrgangsstufen 10-13.

Schülerinnentag am 27.9.2018 an der TU Kaiserslautern - Mehr…

Mars, Milkyway und Co. – Ein Mint am Abend der Klasse 9@

Mars, Milkyway und Co. – Ein Mint am Abend der Klasse 9@

Am 24. Oktober 2018 fand ein weiterer Mint-am-Abend der Mint-Klasse 9@ statt. Dieses Mal war das Motto „Mars, Milkyway und Co. Doch es waren keine einfachen Vorträge, denn zum ersten Mal bei Mint-am-Abend konnten sie Erklär-Filme statt Power-Point-Präsentationen zu den Themen sehen.

Mars, Milkyway und Co. – Ein Mint am Abend der Klasse 9@ - Mehr…

This is Schools Diazo Plone Theme