Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Schulprofil / Unterrichtsfächer / Bildende Kunst / News / Abgesagt: Vernissage zur Abschluss-Ausstellung des Leistungskurses Bildende Kunst des St.-Willibrord-Gymnasiums Bitburg in der Kreissparkasse

Abgesagt: Vernissage zur Abschluss-Ausstellung des Leistungskurses Bildende Kunst des St.-Willibrord-Gymnasiums Bitburg in der Kreissparkasse

erstellt von Eva Hellweg zuletzt verändert: 09.03.2020 17:41
Es sollte wieder soweit sein, dass der diesjährige Leistungskurs Bildende Kunst, Jahrgangsstufe 13, des St.-Willibrord-Gymnasiums seine Abschlussausstellung unter der Betreuung seiner Lehrerin Anna Hofmann-Fox mit einer Vernissage am 9. März in der Kreissparkasse Bitburg-Prüm eröffnet und eine mittlerweile langjährige Tradition fortsetzt. Die Vernissage musste nun abgesagt werden, die Ausstellung ist jedoch zu den üblichen Öffnungszeiten der Kreissparkasse zu bewundern.

Unter dem Motto „EINZIGART“ zeigen die sieben Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Werke aus verschiedenen Themenzyklen. Wie der Titel es andeutet, liegt der Fokus der Ausstellung im persönlichen Blick bzw. dem persönlichen Anliegen des jeweiligen Schülers, denn im Verlauf des Unterrichts stellte es sich heraus, dass die Schüler besonders daran interessiert sind, einen eigenen, individuellen Ansatz zu entwickeln. Die Techniken sind vielfältig, sie reichen unter anderem von der Malerei, Fotografie, Zeichnung bis zu Mode-Kreationen.

Die Ausstellung ist noch bis zum 3. April 2020 zu sehen. Die jungen Künstler freuen sich trotz der wegen Corona abgesagten feierlichen Eröffnung auf zahlreiche Kunstliebhaber.

« September 2020 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

MakerLogo20

DFBJunior

FairTradeLogo

This is Schools Diazo Plone Theme