Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Schulprofil / Unterrichtsfächer / Musik / Aktuelles / Klangvielfalt zum Jahreshöhepunkt

Klangvielfalt zum Jahreshöhepunkt

Danke den Sponsoren! Das St.-Willibrord-Gymnasium kann auch 2019 zum jährlichen Schulkonzert in die Stadthalle einladen.

Am Donnerstag, dem 21.02.2019 ist es wieder soweit. Etwa 220 musikbegeisterte und -begabte Schülerinnen und Schüler von Klasse 5-13 werden die alljährlich zum Bersten gefüllte Bitburger Stadthalle ab 19.00 Uhr mitreißen. In sieben Musik-Arbeitsgemeinschaften sowie den Probentagen in Gerolstein bereiten sich die Gymnasiasten seit Schuljahresbeginn unter Anleitung der Musiklehrerinnen und -lehrer hochmotiviert auf diese Präsentation ihres Könnens vor. Unterstützt werden sie dabei auch von ehemaligen Mitgliedern der Schulgemeinschaft. Und zahlreiche Solistinnen und Solisten werden sicherlich wieder für Gänsehaut sorgen. Tränen werden spätestens dann zahlreich fließen, wenn erwähnt wird, dass es das letzte Schulkonzert von Walburga de Winkel als aktiver Musiklehrerin am Gymnasium ist.

Anders als in den vergangenen Jahren steht in diesem Jahr Vielfalt, also Musik aus vielen verschiedenen Stilrichtungen und Epochen, auf dem Programm. So ist sichergestellt, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Ein herzlicher Dank der Schulgemeinschaft gilt den diesjährigen Sponsoren, durch deren Unterstützung es weiterhin möglich ist, das Schulkonzert mit freiem Eintritt auszurichten. Danke für die großzügigen Geldspenden an die Sparda-Bank Südwest eG, die Kreissparkasse Bitburg-Prüm, die Volksbank Eifel eG, den Club Bitburger Abiturienten (CBA), die Dr. Hanns-Simon-Stiftung sowie den Förderverein des St.-Willibrord-Gymnasiums, der in diesem Jahr die Technik des Schulkonzerts finanziert.

This is Schools Diazo Plone Theme