Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Schulprofil / Unterrichtsfächer / Musik / Aktuelles / Zusammenspiel der Extraklasse

Zusammenspiel der Extraklasse

Der musikalische Höhepunkt des Jahres, das Schulkonzert des St.-Willibrord-Gymnasiums am 22. Februar 2018 bot wieder nicht nur virtuose und mitreißende Musikdarbietungen, sondern auch unterhaltsame Neuerungen. Dazu gehörte die durchweg gelungene Verknüpfung der Ensembles ebenso wie die teilweise musikalische Neuausrichtung. Volker Ruffs Fotos (unten) legen davon lebendiges Zeugnis ab.

Dies betraf zum Beispiel das Kammerorchester unter Leitung von Thomas Kramer, der nun das erste Mal als Dirigent auf der Bühne stand und das Programm durch irischen Folk bereicherte sowie die Concert Band unter Leitung von Gaby Wolsiffer. Auch zahlreiche neue Schülerinnen und Schüler wurden in das Programm eingebunden, denn über 60 Teilnehmende am Vorjahreskonzert beendeten 2017 ihre Schulzeit am Gymnasium.

Meisterhaft bewältigte Gaby Wolsiffer in diesem Jahr mit drei Musik-Gruppen (dem 2017/18 ebenfalls zur Hälfte neu zusammengestellten Chor der Gemeinsamen Orientierungsstufe, der Jazz-Combo sowie der Concert Band) sowohl den Löwenanteil des musikalischen Programms, als auch der Organisation. Letztere war besonders in finanzieller Hinsicht eine Herausforderung – ohne die großzügige Unterstützung des Fördervereins, der Schülervertretung, der Kulturgemeinschaft Bitburg, der Volksbank und der Kreissparkasse Bitburg wäre die Anmietung der Stadthalle nicht zu stemmen gewesen.

Die Halle erwies sich erneut als fast zu eng für das zahlreiche Publikum, darunter neben Angehörigen und Lehrerschaft auch Petra Solchenbach als Vertreterin der Stadt, Rudi Rinnen als Vertreter des Kreises sowie die Schulleitungen anderer Bitburger Schulen und zahlreiche Pensionäre des Gymnasiums. Wer kurz vor 19 Uhr kam, stand zunächst einmal vor verschlossenen Türen – die Trennwand zum Foyer musste aufgrund des großen Andrangs geöffnet werden. Und auch die Bühne reichte nicht für die 200 Schülerinnen und Schüler beim gemeinsamen Finale.

Ansteckend wirkte einmal mehr die Freude beim Singen und Musizieren der jungen Menschen. Musikalisch faszinierte außerdem die Zusammenstellung des Programms – Piano zum Träumen und Staccato zum Tanzen wechselten gekonnt aufeinander – sowie die Punktgenauigkeit der Einsätze aller Ensembles. Die Ensembles rekrutierten sich aus den jahrgangsübergreifenden Musik-Arbeitsgemeinschaften, dem Musik-Leistungskurs aus der Jahrgangsstufe 13 sowie dem Grundkurs der Jahrgangsstufe 11. Die Concert-Band unterstützten außerdem einige Ehemalige, darunter Adrian Nuca, sowie Eltern, da es inzwischen in der Schülerschaft an großen Instrumenten fehlt, z.B. der Tuba. Dass die Einsätze auch gruppenübergreifend gelangen, zum Beispiel zwischen der Singgruppe unter der erfahrenen Leitung von Walburga de Winkel und dem Kammerorchester Thomas Kramers oder dem fast komplett neu zusammengestellten 35-köpfigen Männerchor unter Leitung von Markus Brust, ist eine besondere Leistung des Musiklehrerteams. Diesem galt der besondere Dank des Schulleiters Dr. Merzhäuser. Und aus diesem ist auch „Newcomer“ Andreas Berend nicht mehr wegzudenken, der nicht nur den GOS-Chor mit dirigierte, sondern auch bei fast allen Stücken an einer Vielzahl von Instrumenten mitwirkte.

Besonderen Applaus erhielten natürlich die Solistinnen und Solisten des Abends – Dario Junk als Sänger und Gitarrist, Celina Philips am E-Bass, Liam Grün, Lena Reuther, Victoria Weyandt, Franziska Sonnen, Alea Josten, Caitlin Steindorf, Isabell Mirkes mit ihrem Gesang, Antonia Reiter am Klavier. Auch der Body Percussion von Laurien Meiers mit Carolin Mayer, Eva Barg, Antonia Reiter und Victoria Weyandt folgte das Publikum gebannt. Luca Zwank hatte ein besonderes Solo: Er führte durch das Programm und füllte damit unterhaltsam die Auf- und Abgänge der Musizierenden.

Und so verging das fast dreistündige Konzert mal wieder wie im Fluge. Schulleitung und Schülervertreter dankten zum Abschluss den Eltern, Lehrern und Sponsoren und drückten bereits die Vorfreude auf das nächste Schulkonzert aus – dann in der neuen Turnhalle des Gymnasiums?

Ein großes Dankeschön geht wiederum an Volker Ruff, der das Musikereignis in vielen tollen Fotos festgehalten hat. Hier geht es zu der Foto-Sammlung...

Termine
MSS 12: Start der Leistungsfacharbeiten, 1. Serie 09.09.2018 - 25.09.2018
Lesenachmittag für die neuen 7. Klassen 24.09.2018 13:30 - 16:00 — in der Schulbibliothek
Gesamtkonferenz 25.09.2018 14:00 - 15:30
MINT-AG, Stufe 6 26.09.2018 14:00 - 15:35
Schülerinnentag in Kaiserslautern (Jg. 10 - 13) UeA 27.09.2018 00:00
Kommende Termine…
« September 2018 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
This is Schools Diazo Plone Theme